Geflügel

Die Geflügelbranche steigt zunehmend auf MAP- und Vakuumverpackungen um. Während man bei Rind- und Schweinefleisch schon seit längerem auf MAP-Verpackungen zurückgreift, wurde dieses Verpackungssystem bislang bei Frischgeflügel noch nicht großflächig eingesetzt. MAP birgt für Hersteller, Handel und Verbraucher eine Reihe von Vorteilen. Neben einer verlängerten Haltbarkeit der Produkte werden mikrobakterielle Risiken verringert, Herstellungskosten reduziert und die Logistik durch angepasste Packungsformate optimiert. MAP-Verpackungen bieten zudem neue Brandingmöglichkeiten für Frischgeflügel. Entweder auf Schalenverschliessanlagen oder Tiefziehmaschinen verarbeitet, bei SEALPAC gibt es unendliche Möglichkeiten in Verpackungsformen.

 



Poultry