machine_pic A10
machine_pic

Gerade wenn es auf die reibungslose, vollautomatische Verarbeitung großer Mengen (in oftmals egalisierten Verpackungen) ankommt, bietet sich unsere unkompliziert zu bedienende Spitzenklasse an. Die SEALPAC A10 überzeugt dank Servotechnologie durch Höchstleistung in ein- oder doppelbahniger Ausführung. Je nach Schalentyp sind bis zu 160 Packungen pro Minute unter MAP (Modified Atmosphere Packaging) möglich!

Das einzigartig schnelle und beidseitig bedienbare Werkzeug Wechselsystem, einfacher Formatwechsel und problemlose Reinigung sparen Rüstzeiten. Verschleißarme Gas- und Vakuumventile, flexible Schalenhöhen und die massive Edelstahlbauweise sprechen für unsere Spitzenklasse. Bei industriellen Hochleistungsanwendungen sorgt die SEALPAC A10 für Klasse.

 

Vorteile

  • Digitales Folienantriebssystem
  • Diverse Transportsysteme für alle Schalenformen
  • Werkzeug Schnellwechselsystem ohne Handgeräte
  • Beidseitige Bedienbarkeit
  • Getrenntes Vakuum- und Begasungssystem
  • Bedienung über Touchscreen mit 50 Programmen
  • Sichere Führung der Schalen innerhalb aller Sequenzschritte
  • Problemlose Integration in bestehende Produktionslinien
  • Schnittstelle für externe Kommunikation
  • Hohe Werkzeugschließkraft
  • Bewährter SEALPAC InsideCut Konturenschnitt
  • Edelstahlkorpus komplett abspritzbar
  • Wasserablauf durch konstruktive Schrägen
  • Schutzklasse bis IP 65

Technische Daten

  • Leistung: bis zu 160 Schalen/Minute
  • Kapazität: bis zu maximal 14 Takte/Minute
  • Gewicht der Maschine: 3.000 kg
  • Luftdruck: min. 6 bar
  • Anschlusswerte: 3 x 400/230V+N+E - max. 15 kW