machine_pic A8
machine_pic

Bei der SEALPAC A8 gehen Leistung und Qualität Hand in Hand. Die Leistungsklasse sichert optimale Produktionsstandards ohne Qualitätsschwankungen und passt sich hohen Produktionsanforderungen mühelos an. Und das alles bei problemloser Integration in bestehende Produktionslinien.

Frische Lebensmittel erfordern eine ebenso schnelle wie zuverlässige Verarbeitungsleistung. Die SEALPAC A8 verarbeitet alle siegelfähigen Materialien und eignet sich besonders für Hochleistungsanwendungen wie zum Beispiel Frischfleisch und -geflügel, Käse, Aufschnitt, Wurstwaren und Fertiggerichte. Dank volldigitaler Servotechnologie und Programmsteuerung verpackt die Anlage bis zu 140 Packungen pro Minute je nach Schalentyp und Anwendung unter MAP (Modified Atmosphere Packaging), bei geringem Personaleinsatz.

 

Vorteile

  • Digitales Folienantriebssystem
  • Diverse Transportsysteme für alle Schalenformen
  • Werkzeug Schnellwechselsystem ohne Handgeräte
  • Beidseitige Bedienbarkeit
  • Getrenntes Vakuum- und Begasungssystem
  • Bedienung über Touchscreen mit 50 Programmen
  • Sichere Führung der Schalen innerhalb aller Sequenzschritte
  • Problemlose Integration in bestehende Produktionslinien
  • Schnittstelle für externe Kommunikation
  • Hohe Werkzeugschließkraft
  • Bewährter SEALPAC InsideCut Konturenschnitt
  • Edelstahlkorpus komplett abspritzbar
  • Wasserablauf durch konstruktive Schrägen
  • Schutzklasse bis IP 65

Technische Daten

  • Leistung: bis zu 140 Schalen/Minute
  • Kapazität: bis zu maximal 16 Takte/Minute
  • Gewicht der Maschine: 2.200 kg Luftdruck: min. 6 bar
  • Anschlusswerte: 3 x 400/230V+N+E - max. 12 kW